Stadtführungen im Juli 2019

Meyers Stadtgänge 13156 Berlin tel 030-4423231 bernd.s.meyer@gmail.com 

Alle Führungen kostenpflichtig, pro Person 9€, erm. 7€

Sa 27.7. 14Uhr Weißenseer Merkwürdigkeiten und Berühmtheiten. Die Stummfilm-Stadt. Begegnungen, wie sie im Buche stehen zwischen Antonplatz, Kreuzpfuhl und Weißem See. Treffpunkt: Antonplatz, am Filmtheater Toni (M 4 ,12, M13 bis Antonplatz).

So 28.7.14 Uhr Pankow-West bis Pankow-Mitte. Kontraste in zwei Stadtquartieren an der alten Nordbahn mit Franziskanern, Hugenotten, Vaterländischen. Panke-Laubenpiepern, Berlins imposantester Schule. Treffpunkt: Wollank-/Ecke Nordbahnstr. (S-Bhf Wollankstr.)

Mo 29.7. 14 Uhr  Brennpunkt Babylon. Kämpfe, Kino, Kräche. Morde.Vom Jahrhundertort Rosa-Luxemburg-Platz zum Soho, zur Prenzlauer-Berg-Höhe. Treffpunkt: Eingang Volksbühne (U2 Rosa-Luxemburg-Platz)

Di 30.7.11 Uhr Die Saarbrücker  – wo man Prenzlauer Berg begreifen kann. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in 1000 Schritten. Von Wein und Wasser,  einstiger Bier- und Brotfabrikation zum spannenden Stadtumbau, Ort kreativer Kultur-, Ideen- und Technikproduzenten und dem erfolgreichen Genossenschaftsprojekt, auch mit Mittagstisch-Angebot Kulturkantine. Treffpunkt: Am Senefelderdenkmal, Senefelderplatz (U2) Ausgang Saarbrücker Straße

Werbeanzeigen